1. Organisation

Jedes Mitglied kann und soll sich im Rahmen seiner Möglichkeiten in die Organisation einbringen. Ideen, Ratschläge und Verbesserungsvorschläge sind vom Rat der Z.E.I.T. immer gern gesehen. Entscheidungen welche Einfluss auf die Organisation haben, werden gemeinschaftlich diskutiert und getroffen. Der Rat der Z.E.I.T. hat bei allen Entscheidungen, die die Organisation, ihre Regeln und ihre Infrastruktur gefährden, das Recht diese zu revidieren.

 

2. Bewerbung, Aufnahme und Probezeit

Bewerbung können über die Webseite eingereicht werden. Alle erhaltenen Bewerbungen werden im Rat diskutiert. Wird hierbei entschieden, dass Ihr ein potentieller Kandidat seid, erhaltet ihr im Anschluss eine Einladung zu einem Gespräch in unserem Teamspeak. Nach diesem Gespräch, bei dem mindestens 2 Ratsmitglieder anwesend sind, wird die finale Aufnahmeentscheidung getroffen.  
Um ein Mitglied von Z.E.I.T. zu werden, wünschen wir uns vor allem Spaß und Interesse an der Organisation und dem Spiel. Unsere Zielsetzung bei der Gründung der Organisation ist ein gemeinsames Spielerlebnis zu haben und nach gemeinsamen Zielen zu streben, dabei aber auch Individualismus zuzulassen. Bewerber sollten also auch bereit sein, sich in gewissen Grenzen zu integrieren. Jedes neue Mitglied welches die Bewerbungsphase überlebt hat, registriert sich auf der Webseite um Zugriff auf das Forum zu erhalten und euch dort kurz vorzustellen.
Die Probezeit für neue Mitglieder der Organisation beträgt einen Monat, in der der Bewerber und die Organisation schauen, ob sie zueinander passen. Sollten der Rat der Z.E.I.T. oder der Bewerber nach dem Ablauf keine Einwände haben, wird der Bewerber zum vollwertigen Mitglied. Für den Fall das ein Bewerber während der Probezeit nur sehr selten online ist, so dass sich der Rat kein Bild vom Bewerber machen kann, hat der Rat das Recht die Probezeit nach Belieben zu verlängern.

 

3. Verhalten

a) Die Real-Life-Klausel
Viele unserer Mitglieder sind berufstätig und haben Familie. Aus diesem Grund hat das reale Leben eines jeden Mitglieds Vorrang vor allen Aktivitäten die die Organisation betreffen. Keinem Mitglied wird ein Vorwurf gemacht, wenn es länger nicht online ist. Wir möchten bei längerer Abwesenheit aber darum bitten, dass die Organisation im Forum darüber informiert wird. Leveldruck, 24h-Onlinepflicht oder ähnliches gibt es bei uns nicht.

b) Kernkompetenz Spielspaß
Z.E.I.T. steht für Spaß im und am Spiel. Wir nehmen uns selbst nicht so ernst und das ist auch gut so... Wichtig ist uns, dass jedes Mitglied den größt möglichen Freiraum und damit auch Spaß im Spiel hat. Grundsätzlich wird kein Mitglied von Z.E.I.T. auf eine bestimmte Rolle festgelegt. Selbstverständlich können für interessierte Mitglieder aber  bestimmte organisatorische Rollen vergeben werden, insofern es keine Einwände von anderen Mitgliedern gibt.

c) Allgemeine Verhaltensregeln
Da wir alle schon etwas Lebenserfahrung mitbringen, setzen wir voraus das die Mitglieder von Z.E.I.T. sich zu benehmen wissen. Sollten allerdings (über ein gesundes Maß an Rollenspiel hinaus) andere Spieler sexuell, rassistisch oder persönlich angreifend beleidigt werden, wird der Rat der Z.E.I.T. unverzüglich eingreifen und das betreffende Mitglied gegebenenfalls der Organisation verweisen.

c.1) Verhalten in der Organisation
Wir gehen fair und respektvoll miteinander um. Persönlicher Streit zwischen zwei oder mehreren Mitgliedern wird in der Organisation besprochen und geklärt. Sollte es nötig werden, kann in solchen Fällen ein Ratsmitglied oder aber der komplette Rat der Z.E.I.T. eingeschaltet werden, um den Streit zu schlichten. Sollte es nicht möglich sein die Streitigkeit innerhalb der Organisation beizulegen, ist der Rat der Z.E.I.T. berechtigt, alle erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen, um ein friedliches Fortbestehen der Organisation zu sichern.

c.2) Verhalten gegenüber anderen Spielern
Alle Mitglieder der Organisation repräsentieren mit ihrem Auftreten (im Spiel und auch in Foren) die Organisation. Daher werden alle Mitglieder gebeten auch außerhalb der Organisation auf ihre Umgangsformen zu achten. Sollte ein Mitglied hier wiederholt auffällig werden, wird der Rat das Mitglied anhören und im Anschluss alle nötigen Maßnahmen einleiten um die Organisation zu schützen.

 

4. Kontakt zu anderen Organisation

Wir bitten alle Mitglieder nicht in anderen Organisation oder vergleichbaren Spielervereinigungen aktiv sein. Unsere Heimat ist Z.E.I.T. und darauf sollte auch der Fokus liegen. Selbstverständlich suchen wir aber diplomatischen Kontakt zu anderen Organisationen um das Überleben und Erstarken von Z.E.I.T. zu sichern.

 

5. Handel innerhalb der Organisation

Wird ergänzt sobald Features bekannt sind.

 

6. Homepage, Forum und Tools

Die Registrierung auf der Homepage und eine kurze Vorstellung jedes Mitgliedes ist Pflicht. Das Forum dient als zentrale Plattform für alle wichtigen Informationen wie Verabredungen, relevante Veränderungen und Ankündigungen. Außerdem dient es für den Kontakt mit anderen Mitgliedern außerhalb der Spielzeiten. Im Forum wird um freundlichen und respektvollen Umgang untereinander gebeten.

 

7. Verlassen der Organisation/ Organisationsausschluss

Jedem Mitglied von Z.E.I.T. steht es immer frei zu gehen. Gründe für das Verlassen der Organisation müssen nicht genannt werden. Der Austritt aus der Organisation ist gleichbedeutend mit der Beschränkung von Forenrechten. Sollte das verlassende Mitglied noch Eigentum der Organisation besitzen, wird darum gebeten, dieses der Organisation zu übergeben. Sollte Organisationseigentum nicht rück übereignet werden, werden wir entsprechend reagieren.
Sollten Mitglieder der Organisation verwiesen werden, gelten dieselben Regeln wie beim Verlassen der Organisation.

 

8. Wiederaufnahme von ehemaligen Mitgliedern 

Ehemalige Mitglieder die der Organisation wieder beitreten wollen, können sich über das Bewerbungsformular erneut bewerben. Der Rat der Z.E.I.T. entscheidet über die Wiederaufnahme in die Organisation. Ehemaligen Mitgliedern die der Organisation verwiesen worden, ist der Wiedereintritt verwehrt.